Reisepass

Leistungsbeschreibung


Wird ein Reisepass benötigt oder ist der bisherige Reisepass abgelaufen, muss - soweit der Reisepass weiterhin benötigt wird - ein neuer Reisepass ausgestellt werden.
Der Antragsteller/die Antragstellerin muss für die Beantragung des Reisepasses (e-Pass) persönlich vorstellig werden. Der Antrag wird vor Ort mit dem Bearbeiter ausgefüllt. Der Antragsteller/die Antragstellerin muss unterschreiben, sowie den jeweiligen Abdruck des Zeigefingers abgeben.
Die Bearbeitungsdauer beträgt 4-5 Wochen.

Gebühren

Reisepass für Antragsteller/-innen über 24 Jahre
Gebühr: 60,00 €
Reisepass für Antragsteller/-innen unter 24 Jahren
Gebühr: 37,50 €
Zuschlag für einen Expressreisepass:
Gebühr: 32,00 €


 


 


 

Unterlagen

  • Geburtsurkunde
  • aktueller Ausweis
  • aktuelles (höchstens 1 Jahr alt) biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen

Fristen

Antragsteller unter 24 Jahre
Geltungsdauer: 6 Jahre
Antragsteller ab einschließlich 24 Jahre
Geltungsdauer: 10 Jahre