NEWS

Beitragsrückerstattungen Krippe und Hort

veröffentlicht: am 15.04.2021     Rathaus und Bürgerservice

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Sassenburg hat sich auf Vorschlag der Verwaltung dafür ausgesprochen, weiterhin bei Schließung von Kinderkrippe und Hort auf die Elternbeiträge zu verzichten.

"Die Eltern tragen durch die Schließung der Einrichtungen schon eine große Last. Sie müssen sowohl Arbeit als auch Kinderbetreuung geregelt bekommen. Da ist es uns wichtig, zumindest die finanzielle Belastung zu senken.“, betont Gemeindebürgermeister Volker Arms.

Für die Monate März und April 2021 werden die Beiträge zur Hälfte erstattet. Sollten über den April hinaus die Einrichtungen geschlossen bleiben, werden auch die Beiträge nicht erhoben. Es wird dabei anhand der Schließtage anteilig der Elternbeitrag zurückgezahlt – 50 % bei 14 Tagen, darüber hinaus geschlossen = 100 % Erstattung.