Insektenfreundlichkeit und Artenvielfalt

veröffentlicht: am 22.01.2021     Gemeindeleben
22.01.2021  bis  28.02.2021

Der Bundeswettbewerb "Land.Vielfalt.Leben" für Landwirtinnen und Landwirte. Hier geht es zu weiteren Informationen

Für die Landwirtschaft sind Insekten von großer Bedeutung. Mit dem Wettbewerb "Land.Vielfalt.Leben" prämiert das Bundeslandwirtschaftsministerium Landwirtinnen und Landwirte, die sich mit Herzblut und guten Ideen für eine insektenfreundliche Landwirtschaft einsetzen, sei es im eigenen Betrieb oder zusammen mit Akteuren wie etwa Bürgerinnen und Bürgern ausder Region.

Was wird ausgezeichnet?

Der Bundeswettbewerb "Land.Vielfalt.Leben" prämiert Landwirtinnen und Landwirte, die sich mit viel Herzblut und guten Ideen für eine insektenfreundliche Landwirtschaft einsetzen, sei es im eigenen Betrieb oder zusammen mit anderen Akteuren aus der Region.
Ausgezeichnet werden besonders erfolgreiche, praxisbewährte sowie zukunftsweisende Maßnahmen sowie gezielt kombinierte Maßnahmen für den Insektenschutz.

Insgesamt werden sechs Preisträger prämiert – drei Preisträger pro Kategorie:

  • Preis für die besten Maßnahmen eines landwirtschaftlichen Einzelbetriebes.
  •  Preis für die besten Maßnahmen einer Kooperation, wie beispielsweise des Zusammenschlusses eines oder mehrerer landwirtschaftlicher Betriebe mit  anderen Akteuren aus der Region wie Vereinen, Verbänden, Kommunen, Imkereien, Bürgerinnen und Bürgern oder Naturschutzinitiativen.

Die Gewinner erhalten Preisgelder. Daneben wird über sie und ihre Aktivitäten im Insektenschutz ein Kurzfilm gedreht. Zudem erhalten die Gewinner eine Auszeichnung des Bundeslandwirtschaftsministeriums als insektenfreundlicher Betrieb.

Wer kann teilnehmen?

Bewerben können sich Landwirtinnen oder Landwirte im Neben- oder Haupterwerb sowie regionale Zusammenschlüsse oder Netzwerke, zu denen mindestens ein landwirtschaftlicher Betrieb gehört.

Wichtig: Berücksichtigt werden ausschließlich erfolgreich umgesetzte oder bereits laufende Maßnahmen. Im Falle einer Bewerbung in beiden Kategorien wird die Prämierung in nur einer Kategorie möglich sein.

Bewerbungen sind bis 28. Februar 2021 möglich. Mehr Infos unter www.land-vielfalt-leben.de.