Datenschutzbeauftragter der Gemeinde Sassenburg

veröffentlicht: am 25.05.2018     Rathaus und Bürgerservice

Nach § 8a III Satz 4 Niedersächsisches Datenschutzgesetz (NDSG) können sich Personen, die sich durch eine öffentliche Stelle in ihrem Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzt fühlen, mit ihrem Begehren unmittelbar an die behördliche Datenschutzbeauftragte oder den behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden.

Die Gemeinde Sassenburg hat sich für einen externen Datenschutzbeauftragten entschieden. Diese Aufgabe nimmt Herr Schoen von der Firma ITEBS GmbH aus Braunschweig wahr.
Herr Schoen ist unter folgender E-Mail Adresse für Sie zu erreichen: dsb(at)itebo.de