Gemeinde/Ortschaften

Sassenburg – eine Gemeinde für Jung und Alt

Am Rande der Lüneburger Heide erstreckt sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Gifhorn (~8 km) und der unweit entfernten Volkswagenstadt Wolfsburg (~20 km), das Gebiet der Gemeinde Sassenburg.
Dieses umfasst die sechs Ortschaften Dannenbüttel, Grußendorf, Neudorf-Platendorf, Stüde, Triangel und Westerbeck, welche sowohl durch die vielfältige Natur und die vielseitigen Aktivitätsangebote ein beliebtes Reiseziel sind, als auch ein Zuhause für Jung und Alt darstellen.

Die Gemeinde Sassenburg hat ca. 12.400 Einwohner - bestehend aus den Ortschaften:

Dannenbüttel: ca. 1.700 Einwohner    
Grußendorf: ca. 2.000 Einwohner    
Neudorf-Platendorf: ca. 2.800 Einwohner    
Stüde: ca. 1.300 Einwohner    
Triangel: ca. 2.100 Einwohner    
Westerbeck: ca. 2.500 Einwohner    

Das spricht für uns:
Die noch junge Gemeinde ist vorwiegend von land- und forstwirtschaftlichen Flächen umgeben.
Wald und Heide, Moorflächen, Wasserläufe und ausgedehnte Wanderwege laden Jedermann zur Erholung ein. Besonderer Anziehungspunkt ist das in der Ortschaft Stüde gelegene "Erholungszentrum Bernsteinsee". Unmittelbar am Elbe-Seitenkanal liegt der von Wäldern umgebene 10 ha große kristallklare See mit einem herrlich weißsandigen Badestrand.

Die Ortschaft Neudorf-Platendorf, heute noch als Moorsiedlung bekannt, weist die längste gerade Ortsdurchfahrt ganz Niedersachsens auf. Hier ist noch heute das Zuschauen beim Torfabbau im "Großen Moor" äußerst interessant, vor allem, weil es nur noch selten so unmittelbar beobachtet werden kann. Zudem besteht die Möglichkeit, mit der Moorbahn durchs Moor zu fahren und die Natur auf sich einwirken zu lassen.